Autotransporter

Kat.-Nr. 997

 

Dieser Wagen wurde von der Firma Bub nur wenige Jahre (ca. 1933 bis 1935) angeboten.

Der Unterwagen war der gleiche, der auch für diverse andere Transportwagen - z. B. für Militärwagen - benutzt wurde.

 

Der PKW wurde wahrscheinlich von der Firma Gescha -Nürnberg hergestellt. Sie brachte in den dreißiger Jahren  unter der Bezeichnung "Auto Six" dieses Auto mit Federwerk und einer patentierten Kurvenmechanik heraus. Nachfolgend sind der Originalkarton und die Bedienungsanleitung abgelichtet.

Über die auf den Fotos erkennbare Mechanik können die verschiedensten Fahrtrichtungen vorgegeben werden. Je nachdem, wo der gebogene Draht in die rotierende Scheibe eingehakt wird, fährt der PKW geradeaus oder unterschiedliche Figuren.

Der Federaufzug verfügt über einen Federdraht.

  zurück
zurück zu Bub MilitärzugHomebearbeitenvor zu Bub  /  Bahnspiele